© 2023 by Simon Blom. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

TAUSENDSASSA

Danja kulterbunt

Meine Schwiegermutter gab mir

vor über 20 Jahren diesen Zusatznamen:

"Du bist a Tausendsassa"

sagte Elfriede Kulterer zu mir. 

Heute wird mir erst bewusst, was da alles mit inbegriffen ist, ...

dass ich in den Achtziger Jahren meine Kleidung selbst kreierte und schneiderte, ein privates Friseurunternehmen im Freundeskreis betrieb, da alle von mir Strähnen und Locken haben wollten, ... dass ich u.a. einen kultigen Kandinsky auf meine Autohaube malte oder als Innenraumausstatterin kilometerlange Vorhänge nähte. Keine Wand war sicher vor mir bemalt zu werden. 

Das hängt wohl auch damit zusammen, dass ich mit der ersten Band meiner Brüder "Jersey" stunden- und tagelang im Proberaum saß, der in einem Farbengeschäft mit Vorhängen und Teppichen war. Während ich ich die Musik hörte konnte ich mich in Farbkarten vertiefen und meinen Innenbildern lauschen. Damals wusste ich mit diesem Schatz noch nichts anzufangen. Erst viele Jahre später, als ich mit meinem Mann nach Österreich ging durfte dieses Pflänzchen weiter wachsen und erblühen. 

So ist es nicht nur die Malerei, die mir das Herz öffnet und meine Schöpferkraft in Farben zum Strahlen bringt. Meine Kreativität mit Nähzeug, Stoffen, Wolle, Strick- und Häkelnadeln beflügeln mich ebenfalls. Ich kreiere die Schnitte und Muster im Kopf, ganz einfach. Das war schon immer so. Und ich dachte früher, dass das bei jedem Menschen einfach so ist. 

Ich mach eigentlich aus ALLEM etwas. Aus tausend "sassa" Dingen fallen mir Möglichkeiten ein, etwas daraus zu machen oder umzugestalten. Mit Farben etwas Altes neu machen, bunt machen, anders machen, erfrischen, erfreuen .... 

übrigens 

bunt ist meine LieblingsFarbe.